Verein Deutsch-Drahthaar e.V.

Gruppe Mecklenburg-Vorpommern

Die Gruppe Mecklenburg wurde 1923 gegründet und trat 1924 dem JGHV bei. Sie bestand damals aus 39 zahlenden Mitgliedern und 4 Gönnern. Nach dem 2. Weltkrieg gründeten einige beherzte DD-Rüdemänner 1948 die ersten Landesgruppen des DD. Nach der Wende gliederte sich unsere Landesgruppe 1991 in den VDD ein.

VDD Gruppe Mecklenburg-Vorpommern

Durch die große Anzahl an Welpen in unserer Gruppe führen wir jedes Jahr acht Jugendsuchen und Herbstzuchtprüfungen durch.  Seit 2017 richtet im Wechsel eine Regionalgruppe die Verbandsgebrauchsprüfung durch.  Auf dieser Meisterprüfung zeigen stets eine große Anzahl an Hunden, dass der Deutsch Drahthaar immer noch die Rasse ist, welche die meisten Vollgebrauchshunde hervorgebracht hat.

Aktuell informiert


Hegewald 2022

Die diesjährige Internationale Hegewald-Zuchtprüfung fand in diesem Jahr vom 28.09.-01.10.2022 in Borken/Heiden statt. Durch die VDD-Gruppe Mecklenburg-Vorpommern konnten durch den Wassertest am 06.08.2022 in Striggow/Kölln 13 Gespanne delegiert werden. Mit 13 Hunden war unsere Gruppe auf der Hegewald von allen DD-Gruppen am stärksten vertreten. Unsere Gespanne waren ein hervorragendes Aushängeschild unserer VDD-Gruppe. Insgesamt wurden außergewöhnlich gute Ergebnisse erreicht. Einen bemerkenswerten 5. Platz belegte Karsten Döscher mit seiner Hündin Bella v. d. Eichenspitze mit 239,0 Hegewaldpunkten. Alle Hundeführer berichteten von außergewöhnlich gut besetzten Niederwildrevieren. Eine spitzen Organisation der Gruppe Essen-Ruhr hat maßgeblich zu unserem Erfolg beigetragen. Ein großer Dank gilt dem Prüfungsleiter Sven Kappert und seiner Mannschaft.
Wir wünschen allen Hundeführern viel Weidmannsheil bei der Arbeit mit ihren Hunden.
Bedanken möchten wir uns ebenfalls bei unseren Verbandsrichtern, die uns auf der Hegewald vertreten haben.
mehr lesen

Zuchtrichteranwärterschulung

Hallo ihr liebe Zuchtrichteranwärter und Züchter,
 
die VDH- Akademie bietet generell kynologische Grund- und Basiskurse für die Aus- u. Weiterbildung von Zuchtrichtern und Züchtern an. Diese Kurse sind sehr interessant und für die Vertiefung Eurer Kenntnisse durchaus zu empfehlen. Der nächste Kurs ist vom 03./04.09.2022 in Dortmund. Er geht über 2 Tage. Die Teilnahmegebühr beträgt 235,00 €. Wer sich dafür interessiert, bitte selbst anmelden bis 21.08.2022.
 
Für Eure Anwartschaft wird der Kurs leider nicht anerkannt. Dafür ist eine Weiterbildungsveranstaltung beim VDD (laut Zuchtrichterordnung) nötig. Diese Zuchtrichterschulungen finden wieder regelmäßig statt.
 
Herzliche Grüße
Ellen Müller
 

Hegewaldtest 2022

Unser diesjähriger Hegewaldtest fand am 06.08.2022, wie in jedem Jahr, in Kölln bei Hoppenrade statt. 15 Gespanne hatten sich bei unserer Zuchtwartin, Ellen Müller, zum Test angemeldet. Zum Test traten 14 Hundeführer mit ihren DD an. Nach der Kontrolle der Dokumente und einer kurzen Ansprache durch Ellen Müller begaben sich alle Teilnehmer zum Gewässer. Zuerst wurden die Hunde auf Form und Haar bewertet. Danach begann für sie der Test am Wasser. Bei der Begutachtung auf Form und Haar konnte eine Hündin den Ansprüchen an die Hegewald nicht entsprechen. Am Wasser sahen die Verbandsrichter hervorragende und sehr gute Leistungen. Bei Hunden, die noch Schwächen zeigten, wurden Ratschläge gegeben, die es gilt bis zur Hegewald Ende September abzustellen.

mehr lesen

Workshop für Zuchtrichter und Zuchtrichteranwärter am 2. Juli 2022

Der Verein VDD Gruppe Mecklenburg-Vorpommern hatte zum Workshop für Zuchtrichter und Zuchtrichteranwärter in das Burghotel am Inselsee „Zur Grenzburg“ in Güstrow geladen. Acht Mitglieder waren der Einladung der Zuchtwartin gefolgt: R. Czerwinski, H. Köpke, M. Triebke, Ch. Gust, U. Sternberg, M. Dettmann, E. Krauß und T. Hentschel-Blank. Um 10 Uhr begrüßte Ellen Müller die Teilnehmer und gab allgemeine Hinweise zu den Aufgaben eines Zuchtrichters.

 

mehr lesen

Sommerfest 2022 auf der Insel Rügen

In diesem Jahr lädt die Regionalgruppe Rügen alle VDD Mitglieder und Freunde des Deutsch Drahthaar  am 18.06.2022 zum Sommerfest nach Hagen (Nationalparkamt) ein. Die Veranstaltung beginnt um 10.00 Uhr und endet ca. 16.00 Uhr.

mehr lesen

Thomas Nießen wird neuer Präsident des LJV M-V

Am Samstag (11.6.2022) wählten auf der 32. Landesdelegiertenversammlung des Landesjagdverbandes M-V e. V. 155 Delegierte einen neuen Vorstand. Drei Kandidaten hatten sich zur Wahl für das Präsidentenamt gestellt.

 

Nach einem spannenden Wahlgang wurde Thomas Nießen, Vorsitzender der Rügener Jägerschaft und Eigentümer des DD Zwingers vom Herthasee, gegen Ingo Röpke, Vorsitzender des Hegerings Kühlungsborn und in einer Stichwahl gegen Marco Gemballa, Vizepräsident des LJV bis 2022, zum Präsidenten des LJV M-V gewählt.

 

Wir gratulieren Thomas zum neuen Amt und wünschen ihm alles Gute bei der Erfüllung seiner Aufgaben.

 

Der Vorstand

Jahreshauptversammlung des VDD MV

Einladung zur Jahreshauptversammlung

09.00 Uhr

Güstrow "Bürgerhaus"

Sonnenplatz1

18273 Güstrow

mehr lesen

Einladung Wassertest

Termin: 06.08.2022   um 9:00 Uhr in Kölln. Die Richter bitte eine halbe Stunde früher.

Nennung an die Zuchtwartin Formblatt  1 (Stand 2019-1), das Hegewaldformular sowie ein Kopie der aktuellen Ahnentafel.                                                      Nennschluß ist der 09.07.2022. Beizufügen sind die Kopien aller für die Hegewaldprüfung benötigten Unterlagen.

 

Am 06.08.2022 sind die Originale vorzulegen sowie Impfpass und gültiger Jagdschein des Hundeführers. Das Nenngeld für den Hegewaldtest beträgt 25 €, für die Hegewaldprüfung 150 €, bitte in bar zum Wassertest mitbringen. Enten, Waffe und Munition werden von der Gruppe gestellt. Frisches Apportierwild ist mitzubringen. Im Anschluß führen wir wieder ein Grillfest durch, welches von der Regionalgruppe Güstrow in bewährter Weise vorbereitet wird und schon zu einer liebgewordenen Tradition in unserem Gruppenleben geworden ist.

Dazu sind alle Mitglieder recht herzlich eingeladen.

 

Ellen Müller

Zuchtwartin

Prüfungen im Frühjahr 2022

Die Prüfungen des Vereins Deutsch-Drahthaar, Gruppe Mecklenburg-Vorpommern, im Frühjahr 2022 wurden sehr erfolgreich abgeschlossen. Unsere DD-Gruppe veranstaltete eine Bringtreueprüfung (BTR) sowie zehn Verbandsjugendprüfungen (VJP). Der BTR stellten sich acht Gespanne, von denen sechs die Prüfung bestehen konnten. Unsere VJP verzeichneten in diesem Jahr einen erfreulich hohen Zuspruch. Auf den 10 VJP´n wurden unter zum Teil sehr schwierigen Bedingungen (extreme Trockenheit und starke Winde) insgesamt 128 Vorstehhunde, davon 114 DD geprüft.
mehr lesen

Auftakt in die Prüfungssaison 2022 - Bringtreue

Am 12.03.2022 fand wieder traditionell unsere Bringtreueprüfung im Revier des Forstamtes Gädebehn statt. Gemeldet waren 11 DD-Gespanne. Leider mussten wegen Erkrankung eines Hundes, sowie von Coronafällen drei Gespanne absagen. Von den acht DD konnten sechs DD die Prüfung erfolgreich bestehen. Die Verbandsrichter konnten den Pokal für die beste Arbeit an Ulrike Autrum mit ihrem Rüden „Frevert vom Lewitzblick“ überreichen.

 

Unserer Dank gilt dem Forstamt Gädebehn für die Bereitstellung des Prüfungsgeländes, sowie der Familie Lehner, die uns wie jedes Jahr ihre Gaststätte als Suchenlokal zur Verfügung gestellt hatt.

 

Reimund Rust

Prüfungsleiter

 

mehr lesen

33. Zuchtrüdenvorstellung des VDD e.V. am 06.03.2022

in der Niedersachsenhalle Verden Lindhoper Str. 92, 27283 Verden (Aller)

 

Teilnahmebedingungen:

Der Rüde muss im Zuchtregister des VDD eingetragen sein, ein erfolgreicher Deckakt ist jedoch nicht Voraussetzung.

Die Nennung auf Formblatt 1 (unter www.jghv.de/service abrufbar) ist zu richten an

Rainer Kress, Zuchtbuchführer, Alte Schulstr.2, 79367 Weisweil, rainer.kress@drahthaar.de

mehr lesen

Verbandsgebrauchsprüfung 2021

Liebe Drahthaar-Freunde, unsere diesjährige Verbandsgebrauchsprüfung der  Gruppe Mecklenburg-Vorpommern fand am 16.und 17.10.2021 in den Revieren um Lanz statt. Die Regionalgruppe Perleberg wurde mit der Ausrichtung dieser Prüfung beauftragt. Hierfür  mussten  ein geeignetes Gewässer  und  für  diese Prüfung geeignete Reviere gefunden werden. Die Revierinhaber Michael Müller, Albrecht v. Wilamowitz-Moellendorff, Holger Galonska und Udo Patzelt stellten hierfür ihre Reviere zur Verfügung, wofür wir uns nochmals herzlich bedanken.

 

mehr lesen

Herbstzuchtprüfungen 2021

Auch in diesem Jahr konnten wir unsere Herbstzuchtprüfungen trotz der angespannten Coronalage wie geplant durchführen. Insgesamt wurden durch unsere Prüfungsleiter 11 Prüfungen, davon 2 Prüfungen mit Spur, vorbereitet und durchgeführt. Insgesamt wurden 109 Hunde geprüft, davon 94 Deutsch-Drahthaar.

 

mehr lesen

Wasserübungstag der Regionalgruppe Parchim

Die Regionalgruppe Parchim hat am 14.08.2021 zum Übungstag am Wasser eingeladen. Unter der Leitung von Reimund Rust und den beiden Richtern Peter Urban und Martin Möller hatte jeder, der 16 Hunde, die zur HZP am 11.09.2021 in Kossebade gemeldet haben, die Möglichkeit unter echten Prüfungsbedingungen an dem Gewässer zu arbeiten. Das Gewässer ist anspruchsvoll und gut abgeführte Hunde haben die Möglichkeit hier ihr Können unter Beweis zu stellen.

mehr lesen

Mitgliederversammlung Achtung geänderter Veranstaltungsort

Liebe Mitglieder des VDD Mecklenburg-Vorpommern,

 

aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen ist uns zurzeit leider nicht möglich, unsere Jahreshauptversammlung in der Forstscheune Stäbelow durchzuführen, da wir hier den vorgeschriebenen Abstandsregeln nicht gerecht werden können. Wir möchten aber keine Mitglieder von der JHV ausschließen, nur um die Zahl der Teilnehmer zu begrenzen – im Gegenteil - wir freuen uns auf Euch!

mehr lesen

Hegewald 2022

Die diesjährige Internationale Hegewald-Zuchtprüfung fand in diesem Jahr vom 28.09.-01.10.2022 in Borken/Heiden statt. Durch die VDD-Gruppe Mecklenburg-Vorpommern konnten durch den Wassertest am 06.08.2022 in Striggow/Kölln 13 Gespanne delegiert werden. Mit 13 Hunden war unsere Gruppe auf der Hegewald von allen DD-Gruppen am stärksten vertreten. Unsere Gespanne waren ein hervorragendes Aushängeschild unserer VDD-Gruppe. Insgesamt wurden außergewöhnlich gute Ergebnisse erreicht. Einen bemerkenswerten 5. Platz belegte Karsten Döscher mit seiner Hündin Bella v. d. Eichenspitze mit 239,0 Hegewaldpunkten. Alle Hundeführer berichteten von außergewöhnlich gut besetzten Niederwildrevieren. Eine spitzen Organisation der Gruppe Essen-Ruhr hat maßgeblich zu unserem Erfolg beigetragen. Ein großer Dank gilt dem Prüfungsleiter Sven Kappert und seiner Mannschaft.
Wir wünschen allen Hundeführern viel Weidmannsheil bei der Arbeit mit ihren Hunden.
Bedanken möchten wir uns ebenfalls bei unseren Verbandsrichtern, die uns auf der Hegewald vertreten haben.

Hegewald 2022

Die diesjährige Internationale Hegewald-Zuchtprüfung fand in diesem Jahr vom 28.09.-01.10.2022 in Borken/Heiden statt. Durch die VDD-Gruppe Mecklenburg-Vorpommern konnten durch den Wassertest am 06.08.2022 in Striggow/Kölln 13 Gespanne delegiert werden. Mit 13 Hunden war unsere Gruppe auf der Hegewald von allen DD-Gruppen am stärksten vertreten. Unsere Gespanne waren ein hervorragendes Aushängeschild unserer VDD-Gruppe. Insgesamt wurden außergewöhnlich gute Ergebnisse erreicht. Einen bemerkenswerten 5. Platz belegte Karsten Döscher mit seiner Hündin Bella v. d. Eichenspitze mit 239,0 Hegewaldpunkten. Alle Hundeführer berichteten von außergewöhnlich gut besetzten Niederwildrevieren. Eine spitzen Organisation der Gruppe Essen-Ruhr hat maßgeblich zu unserem Erfolg beigetragen. Ein großer Dank gilt dem Prüfungsleiter Sven Kappert und seiner Mannschaft.
Wir wünschen allen Hundeführern viel Weidmannsheil bei der Arbeit mit ihren Hunden.
Bedanken möchten wir uns ebenfalls bei unseren Verbandsrichtern, die uns auf der Hegewald vertreten haben.

Hegewald 2022

Die diesjährige Internationale Hegewald-Zuchtprüfung fand in diesem Jahr vom 28.09.-01.10.2022 in Borken/Heiden statt. Durch die VDD-Gruppe Mecklenburg-Vorpommern konnten durch den Wassertest am 06.08.2022 in Striggow/Kölln 13 Gespanne delegiert werden. Mit 13 Hunden war unsere Gruppe auf der Hegewald von allen DD-Gruppen am stärksten vertreten. Unsere Gespanne waren ein hervorragendes Aushängeschild unserer VDD-Gruppe. Insgesamt wurden außergewöhnlich gute Ergebnisse erreicht. Einen bemerkenswerten 5. Platz belegte Karsten Döscher mit seiner Hündin Bella v. d. Eichenspitze mit 239,0 Hegewaldpunkten. Alle Hundeführer berichteten von außergewöhnlich gut besetzten Niederwildrevieren. Eine spitzen Organisation der Gruppe Essen-Ruhr hat maßgeblich zu unserem Erfolg beigetragen. Ein großer Dank gilt dem Prüfungsleiter Sven Kappert und seiner Mannschaft.
Wir wünschen allen Hundeführern viel Weidmannsheil bei der Arbeit mit ihren Hunden.
Bedanken möchten wir uns ebenfalls bei unseren Verbandsrichtern, die uns auf der Hegewald vertreten haben.

Termine   |   Zucht   |   Kontakt

Tierärztin Svea Lucas